Ein Regenwochenende in Schmallenberg-Winkhausen
Nun war es endlich soweit, wir wollen mit dem Motorrad und dem Wohnmobil ins Sauerland.

Als Ziel hatte Birgit einen Stellplatz in Schmallenberg-Winkhausen ausgesucht.

Die Wettervorhersagen haben zwar für Sonntag Regen vorhergesagt, aber am Samstag können wir eine schöne Ründe mit dem Motorrad machen, und auf dem Weg noch eine Freundin von Birgit in Hilchenbach besuchen.

Der Freitag war mit über 30 Grad noch sehr warm, und wir haben schön vor dem Mobil sitzen können und uns auf Samstag freuen.

Leider war der Wettergott nicht auf unserer Seite, und so wurden wir am Samstag von reichlich Regen geweckt. So haben wir ausgiebig gefrühstückt, und auf besseres Wetter gehofft.

Leider hatte sich das Wetter nicht gebessert, und so haben wir zwei Eichhörnchen bei der Futtersuche beobachten können.

Irgendwann mußte die Entscheidung getroffen werden, Heimfahrt oder warten.

Da es auch mittags nicht besser wurde, habe ich im strömenden Regen das Motorrad wieder verladen ohne einen Meter gefahren zu sein.

So sind wir dann eben mit dem Womo nach Hilchenbach gefahren, und haben Monika und Markus einen schönen Besuch abgestattet.

Das Wetter wurde dann wieder so gut, dass wir draußen auf der Terrasse sitzen konnten.

Nun ging es nach Hause, wo wir dann gegen 21.00 Uhr nachdem alles erledigt war, angekommen waren.